• Reisen und Kultur
Veröffentlicht am April 7, 2019

Die besten Reiseapps im Jahr 2019

Reise wie ein Profi mit den coolsten Apps dieses Jahr.  

Von Mandy Cook

Aufgrund des technologischen Wandels werden so viele Bereiche unseres Lebens einfacher und zugänglicher gemacht. Zum Beispiel das Reisen! Jedes Jahr gibt es eine Vielzahl neuer genialer Reiseapps, die Dir wichtige Informationen liefern und Dir dabei helfen Deine Zeit auf Reisen optimal zu nutzen.

 

Heutzutage nutz man Uber, um im Handumdrehen von A nach B zu gelangen, man kann mit AirBnB einen gemütlichen Aufenthalt bei jemandem zu Hause buchen (anstatt in einem langweiligen alten Hotel zu schlafen), und Google Maps hilft einem sich überall zu orientieren.
Reisen war also noch nie einfacher.

 

Aber welche sind die besten Reise-Apps im Jahr 2019?
Uber, AirBnb und Google Maps sind natürlich immer noch stark im Kommen – aber hier geben wir Dir einen Überblick über einige der coolsten neuen Reiseapps.

Die besten Reiseapps im Jahr 2019

Google Übersetzer

 

Durch das neue Update, das im vergangenen Herbst veröffentlicht wurde, ist Google Übersetzer schnell zu einem Muss für jeden erfahrenen Reisenden geworden. Jetzt kann man ein Foto von einem Text aufnehmen, es markieren und diesen dann ins Englische übersetzen! Früher konnte man nur vom Englischen in andere Sprachen übersetzen, aber nicht umgekehrt. Diese Veränderung eröffnet den Menschen auf der ganzen Welt nun unzählige Möglichkeiten.

 

Es sind Übersetzungen von Arabisch, Thailändisch, Vietnamesisch, Hindi, Bengali, Gujarati, Kannada, Malayalam, Marthi, Nepali, Punjabi, Tamil und Telugu möglich und die Übersetzung von Straßenschildern, Menüs und Ladenschildern ist nun einfacher denn je. Die App ist sowohl für iOS- als auch für Android-Nutzer verfügbar und beinhaltet eine Offline-Übersetzungsoption, eine Gesprächsfunktion und eine Schreiboption.

 

Aber was heißt das nun für Dich? Es bedeutet, dass die Kommunikation mit Einheimischen während Deiner Reise kinderleicht gemacht wird. Es heißt auch, dass Du keine Probleme mehr haben wirst, die Sprache zu verstehen, wenn Du auswärts isst oder nach dem Weg fragst, und das führt dazu, dass Du Dich im Ausland selbstbewusster fühlen wirst.

 

App in the Air

 

„App in the Air“ ist Deine One-Stop-App für alles, was das Reisen betrifft, einschließlich Treueprogramme, Bordingprogramme und Abflug- und Ankunftszeiten am Flughafen. Viele lieben diese App vor allem deshalb, weil sie ihnen in Echtzeit anzeigt, wie lange man beim Security Check, Check-in und bei der Gepäckausgabe warten muss.

 

Du wirst also nie mehr die Zeit über- oder unterschätzen, die die Du benötigst, um am Flughafen vom Check-In bis zum Gate zu kommen. Mit „App in the Air“ ist alles von der Ankunft, über den Security Check bis hin zum Boarding ein Kinderspiel.

 

Und das Beste daran ist, dass die App sich mit Siri verbindet, sodass man seine Tasche mit einer neuen Technologie messen kann, um zu sehen, ob sie tatsächlich in die Gepäckfächer des Flugzeugs passt. Unglaublich praktisch oder?

 

Culture Trip

 

Diese App ist wie ein Freund in Deiner Tasche – ein praktischer Reiseleiter, der sich wie ein Einheimischer verhält und Insidertipps zu den besten lokalen Treffpunkten und Aktivitäten hat. „Culture Trip“ veröffentlicht jeden Monat über 1000 kurze Artikel zu Themen wie Kunst, Filme und Essen und bietet Reisenden einen schnellen und eindrucksvollen Einblick in die Stadt ihrer Wahl.

 

Möchtest Du einen Roadtrip oder Multi-City-Urlaub in Amerika machen? Dann kannst Du einfach eine Wunschliste von den Orten erstellen, die Du erkunden möchtest. Schon wird Dir in der App alles von Hotels in Seattle, über tolle Straßen, die man gesehen haben sollte, bis hin zu einer Übersicht darüber, wo es in Texas das Beste BBQ gibt, angezeigt. „Culture Trip“ bewertet internationale Orte – egal, wohin man reist, man kann einfach zur Inspiration vor oder nach der Reise reinschauen, wenn man Touristenfallen vermeiden und eine authentische lokale Erfahrung machen möchte.

 

Elk Currency Converter

 

Eine Währungsumrechner-App ist ein Muss für jeden begeisterten Reisenden! Sie ist ungefähr genauso wichtig wie die Karten-App, denn man benötigt sie täglich, wenn man auf Reisen neue Städte, Staaten und Länder erkundet.

 

Elk Currency Converter ist einfach zu bedienen, leicht zu verstehen und macht Spaß zu benutzen. Das bewusst schlichte Design hilft dabei zu verhindern, dass Reisende im Ausland Opfer von Wucherpreisen werden. Elk wird Dir sofort den Umrechnungskurs anzeigen – klar und unmissverständlich. Das machen nur wenige andere Währungsumrechner-Apps. Wenn Du etwas umrechnest, erhältst Du gleichzeitig auch den Wert mal zehn, sodass Du schnell beurteilen kannst, wie viel z.B. ein Stück Kuchen kostet (und ob Du Dir gleich noch ein paar mehr Stücke gönnen kannst).

 

Venmo

 

Auch alleine reisen kann Spaß machen…. aber es gibt nichts Schöneres, als mit einer großen Gruppe von Freunden zusammen zu reisen! Jedoch sind Gruppenreisen meist mit Unannehmlichkeiten verbunden. Es kann ziemlich nervig sein Rechnungen als Gruppe zu bezahlen und nachzuvollziehen, wer wem was schuldet.

 

Probiere deshalb doch mal Venmo aus. Venmo ist zwar nicht mehr super neu, aber hilft Dir bequem Dein Geld zu verwalten und Rechnungen zu bezahlen, wenn Du mit anderen unterwegs bist. Venmo ist direkt mit Deinem Bankkonto verbunden, sodass der Transfer von Geld von Deinem persönlichen Profil an andere und andersherum super schnell und einfach klappt. Die Überweisung dauert hier höchstens 2-3 Werktage. Es gibt die Möglichkeit öffentlich oder privat zu agieren. Demnach kannst Du selber entscheiden, was Leute sehen und was lieber privat bleiben soll.

 

Nächstes Mal, wenn ihr in der Gruppe bezahlt, kann also einfach einer die Rechnung bezahlen und die anderen benutzen Venmo, um ihren Teil zu begleichen. So kann sich jeder auf das Wesentliche konzentrieren: Sich zu entspannen und die Reise zu genießen.

Mandy Cook
Mandy Cook

Ich bin Mandy, schön, Dich kennenzulernen! Ich lebe in Boston und arbeite dort als Schriftstellerin, Vermarkterin und Creative Specialist mit einer Leidenschaft für eine globalisierte Welt. Zu meinen Hobbies gehört das Singen in einer semi-professionellen Acapella Gruppe, Theorien zu Game of Thrones aufstellen und Tacos essen. Ich bin reisebegeistert, liebe alles was italienisch ist und bin ein Beatles-Fan fürs Leben.

Am beliebtesten

Mehr über Reisen und Kultur