• Reisen und Kultur
Veröffentlicht am March 8, 2020

Heute ist Internationaler Frauentag!

Cultural Care investiert in die Bildung von Mädchen aus aller Welt.

Von Cultural Care Au Pair

Der Internationale Frauentag (8. März) ist da! An diesem Tag werden auf der ganzen Welt die sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Errungenschaften von Frauen gefeiert. Und da gibt es einige!

 

Dieser besondere Tag ist aber auch ein Aufruf, dass gehandelt wird und dass die Gleichstellung von Frauen in Ländern weltweit zur Realität wird.

 

Dazu zählen auch Gegenden, aus denen viele unserer Au Pairs kommen. Und dort achtet Cultural Care Au Pair besonders darauf, in das Wohlergehen junger Mädchen zu investieren – von denen viele in verarmten Gemeinden leben ohne Zugang zu grundlegenden Dingen, wie Bildung, Kultur und Freizeitaktivitäten.

 

Hier beginnt die Arbeit der Cultural Care Kids First Stiftung – besser bekannt als Kids First.

 

Kids First ist eine gemeinnützige Organisation, die vor 15 Jahren von Cultural Care ins Leben gerufen wurde. Seitdem konnten wir bedürftigen Kindern in 17 verschiedenen Ländern helfen, finanzierten über 100 große und kleine Wohltätigkeitsprojekte und spendeten $500.000 an Organisationen weltweit.

 

Im Jahr 2020 konzentriert sich Kids First ganz auf die Bildung von Mädchen. Denn genauso wie die vielen klugen Köpfe hinter den Initiativen zum Weltfrauentag glaubt Kids First auch daran, dass Mädchen und Jungen gleichermaßen Zugang zu Bildung haben sollten.

 

Wenn junge Mädchen aus aller Welt gleichberechtigten Zugang zu Bildung erhalten, hat dies einen riesengroßen Einfluss auf ihre Zukunft. Diese Mädchen werden zu klugen, jungen Frauen mit der Chance, die Welt zu verändern.

Heute ist Internationaler Frauentag!

Wie geht Kids First dabei vor? In Ländern, aus denen unsere Au Pairs kommen, wird nach offiziellen Kinderorganisationen gesucht und in Bildungsmöglichkeiten investiert – dafür spendet Kids First wertvolle Zeit, Geld und Ressourcen.

 

Außerdem will Kids First nach Mentoren suchen, die sich auf MINT-Programme für unterprivilegierte Mädchen in den USA spezialisiert haben. MINT steht für: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – alles Bereiche, in denen junge Frauen stark unterrepräsentiert sind.

 

Durch die Förderung von MINT-Programmen für junge Mädchen haben diese später bessere Aufstiegschancen in diesen Berufen – was wiederum zu größeren Fortschritten in Medizin und Technik führen kann und somit unser aller Leben verbessert!

 

Cultural Care ist sehr stolz auf die tollen Kids First Projekte in diesem Jahr – und jetzt am Internationalen Frauentag freuen wir uns deshalb gleich noch ein Stückchen mehr. Für nähere Informationen zu den Kids First Initiativen schau auf unserem Blog vorbei.

 

Und währenddessen möchten wir Euch ermutigen, gemeinsam mit uns den Internationalen Weltfrauentag und somit alle Frauen zu feiern! Das Motto dieses Jahr lautet: „Eine gleichberechtigte Welt ist eine Welt voller Möglichkeiten“.

 

Hier erfährst Du mehr über die Initiativen zum Internationalen Weltfrauentag 2020.

Cultural Care Au Pair
Cultural Care Au Pair

Hier meldet sich Cultural Care Au Pair! Wir glauben daran, dass Kulturaustausch die Welt besser macht – also haben wir es uns zur Aufgabe und Mission gemacht, jungen Menschen einen bereichernden Aufenthalt als Au Pair in den USA zu ermöglichen. Wenn wir nicht gerade Au Pairs bei ihrem Abenteuer in den USA unterstützen, geniessen wir die wunderbare Aussicht von unserem Büro auf den Luzerner See, oft mit einer Tasse Kaffee in der Hand.

Am beliebtesten

Mehr über Reisen und Kultur

A line drawing of a gumball machine

Möchtest Du mehr erfahren?

Wir erzählen Dir alles, was Du wissen musst, um das Abenteuer Deines Lebens als Au Pair in den USA zu beginnen. Reise, lerne und entdecke die USA mit Cultural Care!

Erfahre mehr