• Reisen und Kultur
Veröffentlicht am February 3, 2020

Fröhlichen „Galentine’s Day“

Ein inoffizieller Feiertag für Frauen, um ihre Freundinnen zu feiern.

Von Mandy Cook

Ihr habt bestimmt schon vom Valentinstag gehört – dem ganz besonderen Feiertag im Februar, an dem wir die Liebe feiern. Ihr wisst schon – der mit den ganzen Liebesbriefen, Blumen und Pralinen in Herzform.

 

Aber habt ihr schon mal vom Galentine’s Day gehört? Nein? Dann ist es höchste Zeit, dass ihr alles über diesen wunderbaren Feiertag erfährt, bei dem sich alles um die Freundschaft zu Deinen Mädels dreht. Der Tag wurde mittlerweile zu einer amerikanischen Tradition und ist eine tolle Möglichkeit, Deinen Freundinnen zu zeigen, wie sehr sie Dir am Herzen liegen. Los geht’s!

 

Was ist „Galentine’s Day“?

 

Galentine’s Day wird am 13. Februar gefeiert – also am Tag vor Valentinstag – und es geht darum, die Freundschaft zu seinen Mädels (engl. gals) zu feiern. Die Idee zu diesem Feiertag stammt aus dem Jahr 2010 aus der beliebten amerikanischen TV-Serie Parks and Recreation. Die Hauptfigur der Serie – eine lebhafte und ambitionierte Frau namens Leslie Knope – beschließt, dass es an der Zeit ist für einen Tag, an dem Frauen die Freundschaften zu anderen Frauen feiern können. Und so veranstaltet sie eine legendäre Party für sich und ihre Freundinnen.

 

Leslie erklärte das so: „Jeden 13. Februar lassen meine Freundinnen und ich unsere Ehemänner und Freunde zu Hause und wir lassen es beim Brunchen so richtig krachen. Frauen feiern Frauen. Wie bei Lilith Fair, nur ohne die Angst, dafür mit Omeletts.“

 

Was will man mehr?

 

In der Serie ist die Tradition von Leslie und ihren Freundinnen ein großer Erfolg und wird von nun an jedes Jahr wiederholt. Der „Galentine’s Day“ zieht sich sogar durch die gesamte Serie und wird in den weiteren Episoden immer wieder mal erwähnt. Aber was noch besser ist, ist dass der Galentine’s Day in den letzten 10 Jahren weit über den TV-Bildschirm hinausging und zu einem festen Bestandteil der amerikanischen Kultur wurde.

 

Wer feiert Galentine’s Day?

 

Alle Frauen können und sollten Galentine’s Day feiern! Es ist eine willkommene Gelegenheit, Deinen Freundinnen zu zeigen, wie viel sie Dir bedeuten. Und als Teil eines Programmes wie Cultural Care Au Pair , das überwiegend weibliche Au Pairs hat (nein, liebe Bro Pairs , wir haben Euch natürlich nicht vergessen!), dann ist das ein absolutes Muss!

 

Der Trend setzte sich in den letzten 10 Jahren auch bei Firmen und Restaurants im ganzen Land durch. Berühmte Unternehmen wie Sprinkles Cupcakes, Target und Lyft machten Werbung für den inoffiziellen Feiertag und verkauften Produkte zum Galentine’s Day.

 

Das Konzept wurde von Jahr zu Jahr bekannter, mit dem Hashtag #GalentinesDay oftmals ganz oben in den Trends auf Twitter, Instagram und Tumblr. Ein ganzes Jahrzehnt verging seit dem ersten Galentine’s Day und noch immer ist dieser Tag unglaublich beliebt.

 

Das, ihr Lieben, macht Freundschaft unter Frauen aus.

Wie feiert man den Galentine’s Day?

 

Gut, dass Du fragst! Am besten feierst Du die Freundschaft mit Deinen Mädels an einem besonderen Ort, der Euch viel bedeutet. Egal, ob Du wie Leslie Knope mit Deinen Freundinnen brunchen gehst, ihr lieber einen gemütlichen Abend zu Hause verbringt oder Du stundenlang mit einer alten Freundin telefonierst – das ist ganz Dir überlassen.

 

Für Au Pairs in den USA gehört es einfach dazu, neue Freunde aus aller Welt zu finden! Und da der Großteil der Au Pairs in den USA weiblich ist, stehen die Chancen gut, dass Du mindestens ein oder zwei neue Freundinnen im Ausland findest.

 

Zeig ihnen an diesem Galentine’s Day, wie viel Dir ihre Freundschaft wert ist. Sag ihnen, dass sie Dir wichtig sind, fahr mit ihnen in die Stadt, unternehmt etwas Lustiges und feiert all die tollen Gründe, wieso Freundschaften unter Mädels einfach die Besten sind.

Mandy Cook
Mandy Cook

Ich bin Mandy, schön, Dich kennenzulernen! Ich lebe in Boston und arbeite dort als Schriftstellerin, Vermarkterin und Creative Specialist mit einer Leidenschaft für eine globalisierte Welt. Zu meinen Hobbies gehört das Singen in einer semi-professionellen Acapella Gruppe, Theorien zu Game of Thrones aufstellen und Tacos essen. Ich bin reisebegeistert, liebe alles was italienisch ist und bin ein Beatles-Fan fürs Leben.

Am beliebtesten

Mehr über Reisen und Kultur

A line drawing of a gumball machine

Teile Deine Story!

Wir sind auf der Suche nach leidenschaftlichen Bloggern, die einen Post für uns schreiben. Sende uns Deine Story noch heute und gebe anderen einen Einblick in das Leben als Au Pair!

Reiche deine story ein